Diplom-Psychologin

Über mich

Frauke Nees, Dipl.-Psych., Personzentrierte Psychotherapie (GwG, HPG), Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie (PITT).
Sie ist außerdem eine erfahrene Improvisationsschauspielerin und professionelle Tangotänzerin. Über viele Jahre lag ihr zweiter Lebensmittelpunkt in Buenos Aires, wodurch sie zu einer profunden Kennerin der lateinamerikanischen Lebensart geworden ist. Sie verbindet auf ureigene Weise analytische und empathische Fähigkeiten der Therapeutin mit der Wandlungskraft, die der Improvisation innewohnt, der Leidenschaft des Tango Argentino und ihrer interkulturellen Erfahrung.
Sie hat ebenso erfolgreich mit Firmen an der Verbesserung der internen Kommunikation, Kreativität und gemeinsamer Wirksamkeit gearbeitet wie sie Einzelpersonen mit Leitungsfunktionen unterstützt oder Spielfreude und Kommunikationsfähigkeiten stärkt. Zu ihren Kunden zählen Psychotherapeuten, Manager, Experten, Angestellte und Studenten.

So oft es geht lässt Frauke Ihrer Clownsnatur in der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen jeden Alters freien Lauf. Die Früchte dieser Beschäftigung sind intensivere Selbstwahrnehmung und ein robusterer und gelassener Lebenszugang.